Schriftgröße: Kleiner Reset Größer

Freizeitclubs

Der Freizeitclub für Menschen mit und ohne Behinderung der Lebenshilfe Bordesholm-Nortorf e. V. bietet seit über 40 Jahren ein umfangreiches Angebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Freizeitbereich an.

Die Lebenshilfe in Bordesholm-Nortorf hat für sich nochmal einige wesentliche Grundsätze gemeinsam mit den Teilnehmenden festgehalten:

Die Offenen Angebote sollen zu einer sinnvollen Freizeitgestaltung anregen und sozialer Isolation entgegenwirken:

  • Sie sollen Kontakte zur Umwelt herstellen und Begegnungen mit etwa altersgleichen Menschen mit und ohne Behinderung ermöglichen.
  • Sie sollen zu Unabhängigkeit und selbständiger Lebensführung verhelfen und zu Eigenaktivität und lebenslangem Lernen motivieren.
  • Sie sollen erworbene lebenspraktische Fertigkeiten und Kulturtechniken durch Weiterbildungsangebote erhalten und ausbauen.
  • Sie sollen die Kreativität der Einzelnen anregen und ihre speziellen Interessen (Hobbys) fördern.
  • Sie sollen über örtlich vorhandene andere Bildungs- und Freizeitangebote informieren und zu ihrer Nutzung anregen.

Spielclub Besuch des Bad am Stadtwalds slider-01 Kochclub
Zu den Angeboten unter pädagogischer Anleitung und unter dem Einsatz ehrenamtlich Engagierter gehören::

  • Freizeitclubabende für Jugendliche und Erwachsene
  • Urlaubsfahrten für Jugendliche und Erwachsene
  • Kulturveranstaltungen
  • Musik, Sport und Tanz
  • Ausflüge
  • Fahrten zur Disco
  • Fahrten und Mitmachaktionen bei Sportveranstaltungen anderer Vereine

Ansprechpartner:
Andrea Willrodt
Jörsrade 3, 24250 Bothkamp
Tel: 04302-1479
Email: info@bordesholm-nortorf.lh-kv.de